Eine Kollegin, mit dem Fortbildungsschwerpunkt Religionspädagogik, arbeitet mit den Kindern regelmäßig an biblischen Geschichten. Diese werden im freien Spiel, mit Liedern und Bildern für die Kinder erfahrbar gemacht.

Die Pastorin der Gemeinde besucht die Einrichtung vierzehntägig und feiert mit den Kindern und den Erzieherinnen eine Andacht. Ebenso besuchen wir mit den Kindern regelmäßig die Friendenskirche.

Zum ersten Advent bereiten wir mit den Kindern einen großen Familiengottesdienst vor.